THM
Austausch über Praxisbeispiele zur digital gestützten Lehre sowie geplante Konzepte und Tools

Werkstattgespräch: Austausch zum digital gestützten Lehren und Lernen mit Blick auf das Wintersemester

Inhalte:

Drei vornehmlich digitale Semester liegen hinter uns und das kommende Wintersemester mit zunehmender Forderung nach Präsenz- bzw. Hybridveranstaltungen steht vor der Tür. Dabei stellt sich die Frage, wie die Anteile von digitaler und Präsenzlehre so gestaltet werden können, dass sie den Bedarfen und Ansprüchen von Lehrenden und Studierenden gerecht werden. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen gerne die Unterstützungsangebote des ZekoLL vorstellen und Ihnen einen informellen Austausch über Ihre Erfahrungen im Rahmen des digitalen Lehrens und Lernens ermöglichen, so dass wir diese gemeinsam für die weitere Planung nutzen können.

Zu folgenden Fragen möchten wir den Austausch untereinander anregen:

  • Welche Konzepte und digitalen Tools haben sich in den letzten Semestern besonders bewährt?
  • Was sollte im kommenden Semester beibehalten werden?
  • Welche neuen Anforderungen bestehen zum WS 21/22 und welche Bedarfe gehen damit einher?


  • Durchführung und Dauer:

    10.00 Uhr  12.30 Uhr

    Referent/in:

    E-Learning-Team, Koordination Lehr-/Lernwerkstatt

    Termin:

    14.09.2021

    Zurück zur Übersicht   Zurück zur Übersicht                             Nach oben 
    Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Sciences - Wiesenstraße 14 - 35390 Gießen - 0641 309-0 - info@thm.de